Das ist der Link zur Homepage von Oberland-Sonnen-wasser GmbH ansässig in Peiting

Pflanzenkläranlagen

Wir errichten Ihre Pflanzenkläranlage horizontal oder vertikal durchströmt, als Ortsteilkläranlage oder als kleine Anlage für ein Einzelanwesen.

Dabei bestimmen Sie, ob wir Ihre Anlage komplett mit allen Arbeiten inkl. Erdarbeiten und Leitungsbau errichten oder nur den klärtechnischen Bereich übernehmen.


Bildergalerie Pflanzenkläranlagen

Durch klicken auf eines der Fotos gelangen Sie zu unserer Bildergalerie Pflanzenkläranlagen.
Dort können Sie anhand der Navigationsleiste über der Großansicht zu den weiteren Bildern gelangen. Viel Spaß dabei.

 

Redaktioneller Beitrag zu Pflanzenkläranlagen

Pflanzenkläranlagen sind eine deutsche Erfindung und wurden als erstes von Dr. Käthe Seidel (1907-1990), Pionierin der Ingenieurbiologie, in den 60-er Jahren gebaut. Mittlerweile werden sie überall auf der Erde in allen Klimazonen zur Reinigung menschlichen Abwassers eingesetzt. In Deutschland selbst gibt es mittlerweile einige tausend Anlagen. Die größte Anlage befindet sich in der Nähe von Frankfurt und reinigt das Abwasser von 5.000 Einwohnergleichwerten.

In Pflanzenkläranlagen sind die physikalischen, chemischen und biologischen Vorgänge sehr komplex, da hier eine Artenvielfalt von Kleinstlebewesen, Boden, Pflanzen und das Abwasser zusammenwirken.

Die Reinigungswirkung beruht auf diesem Zusammenwirken von Pflanzen, Boden und Mikroorganismus. Die Pflanzen haben dabei die Aufgabe, durch die Kapillarwirkung ihres Röhrichts Sauerstoff zu den an den Wurzeln hängenden Bakterien zu befördern. Deshalb arbeiten die Anlagen auch im Winter. So arbeiten Pflanzenkläranlagen in jeder geographischen Höhenlage und zu jeder Jahreszeit.

Grundvoraussetzung ist jedoch, dass die Pflanzenkläranlage fachgerecht (!) gebaut wird. „Marke Eigenbau“ hat sich meist nicht bewährt. Beim Bau ohne Fachwissen können viele Fehler unterlaufen, die langfristig zu Problemen bei Funktion und Reinigungsleistung führen und letztendlich über die Laufzeit der Anlage entscheiden.

Die ältesten funktionstüchtigen Pflanzenkläranlagen in Deutschland sind 30 Jahre alt. In den vergangenen Jahren haben wir im Landkreis Landshut und Umgebung über 100 Anlagen unterschiedlicher Größe und Anforderung von 4 bis 60 Einwohnergrößen gebaut, die alle zuverlässig das Abwasser reinigen.

Die Vorteile unserer Anlagen sind:

  • Die Anlagen sind hydraulisch berechnet.
  • Auch bei schwierigem Abwasseranfall finden wir eine Lösung.
  • Die Folie ist dreifach abgesichert.
  • Der Foliendurchbruch ist mit einem Edelstahlflansch gesichert.
  • Sie haben sehr niedrige Betriebskosten, da sie in der Regel ohne Strom auskommen und die Wartungs- und Betriebskosten gegenüber technischen Anlagen günstiger sind.
  • Sie funktionieren im Sommer- wie im Winterbetrieb zuverlässig und geruchsfrei.
  • Sie sind unterstaut, d.h. das Abwasser ist ca. 50 cm unter der Kiesoberfläche, so dass keine Mückenplage auftreten kann, man auf diesen Anlagen laufen kann und spielende Kinder nicht verunglücken können. Im Winter frieren die Anlagen deshalb auch nicht zu.
  • Der Aufbau der Anlage ist erprobt und genau festgelegt. Das Kernstück ist dabei eine genau spezifizierte Sand-Kiesmischung, die exakt und homogen im Betonwerk produziert wird. Damit ist eine optimale Durchwurzelung und eine dauerhafte Durchlässigkeit gewährleistet. Die gefährliche Teildurchströmung kann somit verhindert werden.
  • Die Pflanzenkläranlagen werden von neun verschiedenen Wasserpflanzen, die im Klärschlamm vorgezogen wurden, durchwurzelt. Dadurch erreicht man eine gleichmäßige Durchwurzelung des gesamten Beetniveaus und damit eine sehr gute Durchlüftung und Sauerstoffversorgung der Bakterien. Von den neun verschiedenen Pflanzensorten blüht während der Vegetation immer mindestens eine Pflanze. Dadurch erreicht man eine sehr belebte Fauna.

 

Bei Interesse können wir gerne einen Besichtigungstermin für Pflanzenkläranlagen oder technische Anlagen vereinbaren. Oder kommen Sie einfach zu uns nach Oberndorf, dort können Sie drei Pflanzenkläranlagen und zwei SBR-Anlagen besichtigen. Rufen sie uns einfach an.